Blogparade - bestes Essen der Welt und deine Lieblings-Kochrezepte

Blogparade - bestes Essen der Welt und deine Lieblings-Kochrezepte

Hallo Blogleser und Blogparaden-Suchender! Ich will mit diesem ersten Blogpost auf Blogparadensammlung.de starten und helfe gleich dem Steven mit der Promotion seiner Aktion unter https://reise-clever.com/das-beste-essen-der-welt-blogparade , die du dir ab sofort ansehen kannst.

Der Steven rief alle Blogger-Freunde dazu auf, sich an der Reisen-Blogparaden gerne zu beteiligen. Es geht ums Reisen und Food oder Essen oder deine Lieblings-Kochrezepte, die eventuell sogar den Weg in deine Blogparaden-Teilnahme finden werden.

Es wird abgefragt, an welchen Orten dieses Globuses man schon war und was es alles, kulinarisch gesehen, Schmackhaftes gab. Vielleicht aber hast du nur ein paar Kochrezepte, die der Community verraten werden sollen. Dann mache auf diese Art und Weise bei dieser Reisen-Blogparade mit.

Ich kann es mir dennoch vorstellen, dass die internationale Küche sehr gut ist, auch wenn ich mich schon lange an die deutschen Gerichte gewöhnt habe. Ich stamme ja ursprünglich aus Russland und lebe seit 23 Jahren in Deutschland, was ja eine Ewigkeit ist. Dennoch mag ich sowohl die deutsche als auch die russische Küche, weil beides lecker schmeckt und super zubereitet wird.

Hashtag zur Reisen-Blogparade

Das wäre dann das: #foodheavenonearth und das setzt du bei der SocialMedia Promotion ein, sobald du deine Teilnahme oder den Blogpost von Steven irgendwo im SocialMedia Universum bekannt machst.

Ich habe bereits ordentlich Forum-Promotion für diese Aktion gemacht, weil ich nochmals sichten möchte, ob das auch heute etwas bringen. In der Zwischenzeit gab es neue Kommentare unter dem Blogparaden-Post beim Steven und das ist doch ein guter Anfang, findest du nicht?! So kann es weitergehen und ich rechne mit mindestens 10-15 Teilnehmern bei der Aktion. Ich helfe noch etwas weiter und bringe die Aktion in weitere Foren von mir.

Reisen kann Spass machen, wenn vorher an alles gedacht und alles durchdacht wurde, sodass man ohne Stress die eigene Heimat verlassen kann. Wenn man unterwegs noch gut essen kann, ist es schon die halbe Miete oder… Einen so zusagen deutschen Döner gibt es überall auf dieser Welt, stelle ich mir vor, würde ich sagen. Deutsche Küche ist im Übrigen im Ausland etwas vertreten, wie in Asien so auch in den USA oder England.

Daher alles gut und du kannst dich frei entfalten bei deiner Teilnahme an der Food-Blogparade. Viel Spass.

by Alexander Liebrecht

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.